STS Funkaufzeichnungen 2000-2002

Autor: Maik Hermenau

2000-2002 | 2005-20082009-2011


STS-92 / Space Shuttle Discovery 1.Flugtag 1.Umlauf
am 12.10.2000 von 01:36-01:44MESZ auf 259.700MHz

STS-97 / Space Shuttle Endeavour 1.Flugtag 1.Umlauf
am 01.12.2000 von 04:24-04:33MEZ auf 259.700MHz

Mit einem einzigen Phonie-Durchgang um 04:29MEZ.

STS-98 / Space Shuttle Atlantis 1.Flugtag 1.Umlauf
am 08.02.2001 von 00:32-00:40MEZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 00:37MEZ.

STS-98 / Space Shuttle Atlantis 12.Flugtag 168.Umlauf
am 18.02.2001 von 17:19-17:29MEZ auf 259.700MHz

Mit einem einzigen Phonie-Durchgang um 17:23MEZ.
Es wäre normal der letzte Umlauf von der Landung auf dem KSC um 18:53MEZ gewesen. Aber wegen schlechten Wetterverhältnissen wurde die Landung um weitere zwei Tage verschoben.


STS-102 / Space Shuttle Discovery 1.Flugtag 1.Umlauf
am 08.03.2001 von 13:01-13:08MEZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen ab 13:03MEZ.

STS-102 / Space Shuttle Discovery 4.Flugtag 76.Umlauf
am 11.03.2001 auf 139.208MHz

Space-to-Ground Kommunikation gespiegelt auf die 139.208MHz von der 2.EMU-EVA der STS-102 mit Paul Richards und Andrew Thomas.

STS-102 / Space Shuttle Discovery 4.Flugtag 77.Umlauf
am 11.03.2001 von 11:44-11:53MEZ auf 139.208MHz

Space-to-Ground Kommunikation gespiegelt auf die 139.208MHz von der 2.EMU-EVA der STS-102 mit Paul Richards und Andrew Thomas.


STS-100 / Space Shuttle Endeavour 1.Flugtag 1.Umlauf
am 19.04.2001 von 21:00-21:08MESZ auf 259.700MHz

Um genau 21:03MESZ habe ich den ersten von drei Phonie-Durchgängen gehört. Wenige Sekunden später tauchten zwei Objekte die übereinander in einem kleinen Abstand flogen aus der Abenddämmerung auf. Das untere Objekt war dabei um einiges heller als das obere wo ich meine, dass es der orange External Tank gewesen ist, weil es auch etwas rötlich schimmerte. Das obere Objekt was deutlich dunkler gewesen ist war dann das Space Shuttle Endeavour. Um 21:05MESZ flogen dann beide in den Erdschatten und um genau 21:07:40MESZ kam der dritte Phonie-Durchgang.

STS-100 / Space Shuttle Endeavour 3.Flugtag 27.Umlauf
am 21.04.2001 von 15:07-15:16MESZ auf 143.625MHz

Space-to-Ground Kommunikation ab 15:10MESZ gespiegelt auf die 143.625MHz während der Annäherung an die ISS.


STS-104 / Space Shuttle Atlantis 1.Flugtag 1.Umlauf
am 12.07.2001 von 11:23-11:30MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen ab 11:25MESZ.

STS-104 / Space Shuttle Atlantis 11.Flugtag 184.Umlauf
am 24.07.2001 von 05:02-05:13MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen ab 05:04MESZ. Theoretisch sollte es der letzte Umlauf vor der Landung auf dem KSC um 06:36MESZ werden. Doch vom den Funksprüchen her konnte man schon hören, dass man einen weiteren Umlauf fliegen wollte, um so dann die zweiten Landgelegenheit zu nutzen. Diese wurde dann aber schließlich auch kurz zuvor wegen Regens auf dem KSC verworfen.


STS-105 / Space Shuttle Discovery 1.Flugtag 1.Umlauf
am 10.08.2001 von 23:29-23:37MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 23:30 und 23:35MESZ.

STS-105 / Space Shuttle Discovery 11.Flugtag 185.Umlauf
am 22.08.2001 von 17:12-17:22MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 17:13 und 17:17MESZ. Der anschließende Landeversuch wurde wegen Regen über dem KSC verworfen.

STS-105 / Space Shuttle Discovery 11.Flugtag 186.Umlauf
am 22.08.2001 von 18:48-18:58MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 18:54MESZ. Die zweite Landgelegenheit auf dem KSC wurde dann schließlich genutzt und um 20:23MESZ gelandet.


STS-108 / Space Shuttle Endeavour 1.Flugtag 1.Umlauf
am 05.12.2001 von 23:38-23:46MEZ auf 259.700MHz

Mit einem einzigen Phonie-Durchgang um 23:44:40MEZ.

STS-110 / Space Shuttle Atlantis 1.Flugtag 1.Umlauf
am 08.04.2002 von 23:03-23:11MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 23:06MESZ.

STS-110 / Space Shuttle Atlantis 10.Flugtag 171.Umlauf
am 18.04.2002 von 16:53-17:03MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen zwischen 16:56-16:58MESZ.


STS-111 / Space Shuttle Endeavour 1.Flugtag 1.Umlauf
am 05.06.2002 von 23:42-23:50MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 23:42; 23:45; 23:47 und 23:49MESZ.
Während der Durchgänge um 23:47MESZ gab es fünf aufeinander folgende stille Durchgänge. Im vorletzten davon kann man sehr leise eine männliche Stimme verstehen. Es gab scheinbar ein Problem mit der Funkverbindung eines Besatzungsmitgliedes. Im Durchgang von 23:49MESZ wurde das Problem durch umschalten eines anderen Kommunikationsweges behoben. Man kann da recht deutlich einen Sprechton am Anfang des Durchganges hören.

STS-112 / Space Shuttle Atlantis 1.Flugtag 1.Umlauf
am 07.10.2002 von 22:05-22:13MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 22:07, 22:08, 22:09 und 22:11MESZ.
Erstmalig wurde eine Kamera am External Tank installiert die eine völlig neue Sichtperspektive beim Start lieferte.

STS-112 / Space Shuttle Atlantis 10.Flugtag 171.Umlauf
am 18.10.2002 von 16:10-16:19MESZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 16:13 2x; 16:14; 16:15 (konnte ich leider nicht richtig wegen meiner Umschaltpause der Antenne empfangen) und 16:16MESZ mit der Bestätigung für das "Go for the deorbit burn".


STS-113 / Space Shuttle Endeavour 1.Flugtag 1.Umlauf
am 24.11.2002 von 02:09-02:16MEZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 02:11; 02:12 2x, 02:13 2x und 02:15MEZ 2x.

STS-113 / Space Shuttle Endeavour 10.Flugtag 169.Umlauf
am 04.12.2002 von 20:13-20:24MEZ auf 259.700MHz

Der Landeversuch war wegen schlechten Wetters auf einen weiteren Umlauf und somit auf die zweite Landgelegenheit auf dem KSC verschoben wurden. Um 20:15MEZ kam ein fast nicht verständlicher Durchgang, der 23 Sekunden später mit einem "Okay" von Endeavour bestätigt wurde. Um 20:20 und 20:23MEZ konnte ich zwei weitere Durchgänge empfangen.

STS-113 / Space Shuttle Endeavour 10.Flugtag 170.Umlauf
am 04.12.2002 von 21:50-22:00MEZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 21:55; 21:56 2x und 21:59MEZ.
Auch die zweite Landgelegenheit auf dem KSC wurde wegen schlechten Wetters abgesagt und die Landung um 24 Stunden verschoben.

STS-113 / Space Shuttle Endeavour 13.Flugtag 215.Umlauf
am 07.12.2002 von 19:03-19:13MEZ auf 259.700MHz

Mit Phonie-Durchgängen um 19:03; 19:06 3x 19:07 2x 19:09 letzte Rücksprache mit Houston über den Burn; 19:11 und 19:12MEZ. Die Endeavour hatte sich nach der Abkopplung vor fünf Tagen von der ISS um ganze 1550km und einem Zeitabstand von 3:30min entfernt.
Nach drei Tagen wetterbedingter Verschiebung der Landung nutzte man nun die erste Landgelegenheit am 13.Flugtag auf dem KSC. Nach dem letzten Überfliegen über Europa ist man um 20:37MEZ auf dem KSC gelandet.


 


letzte Änderung: 06.07.2013

Zurück zur Startseite